Was ist das Besondere an den 7 Obstarten, mit denen Israel gesegnet wurde?

Wenn wir die außergewöhnliche Schönheit und Einzigartigkeit des Landes Israel beschreiben, sagt uns die Schrift: „Denn der Herr, dein G-tt, bringt dich in ein gutes Land, ein Land mit Wasserbächen. . . ein Land von Weizen und Gerste, Weinreben und Feigen und Granatäpfeln, ein Land von ölproduzierenden Oliven und Honig. . . "

Dies ist nicht nur ein blumiger Vers. Diese sieben Arten sind speziell mit dem Land Israel verbunden, und tatsächlich gibt es eine Mizwa, die die ersten dieser Früchte zum Heiligen Tempel in Jerusalem bringt. (Weitere Informationen zu dieser speziellen Mizwa finden Sie unter Alles über Bikkurim.) Und es gibt einen besonderen Nachsegen, wenn man an einer dieser Früchte eine Kleinigkeit isst

Israel produziert viele andere Früchte (Jaffa-Orangen?). Was ist an diesen sieben Arten so bedeutsam?

Die Kommentare bieten mehrere Erklärungen. Grundsätzlich sind diese Früchte insofern einzigartig, als sie die notwendigen Nährstoffe für den Unterhalt liefern.3 In einigen Kommentaren heißt es, dass das Land Israel der einzige Ort ist, an dem all diese sehr unterschiedlichen Arten auf natürliche Weise in unmittelbarer Nähe wachsen.4

Die sieben Attribute

Die Kabbalisten erklären, dass diese Früchte eine viel tiefere Bedeutung haben. Jedes entspricht einem der sieben sefirot (göttliche emotionale Attribute): 5

  • Weizen : Chesed - Freundlichkeit
  • Gerste : Gevurah - Gelassenheit
  • Trauben : Tiferet - Harmonie
  • Feigen : Netzach - Ausdauer
  • Granatäpfel : Hod - Demut
  • Oliven : Yesod - Gründung
  • Termine : Malchut - Königshaus

Jede Seele besitzt alle sieben dieser Sefirot . Aber für jeden Menschen ist eines dieser Merkmale am dominierendsten und prägt den einzigartigen Weg der einzelnen Seele zu G-tt. Somit entsprechen diese sieben Früchte unserem dienenden G-tt mit unseren persönlichen Eigenschaften sowie mit allen sieben allgemeinen Arten des Gottesdienstes.

Weitere Informationen dazu, wie jede Frucht einem bestimmten Attribut entspricht, finden Sie unter Die sieben Arten und sieben Attribute.

Segen für die gesamte Vegetation

Die Mystiker erklären, dass genau wie der göttliche Segen für die ganze Welt durch das Land Israel fließt, auch die göttliche Energie und der Segen für alle wachsenden Dinge durch diese sieben speziellen Fruchtarten, mit denen das Land Israel gesegnet ist.6

Genuss von Anfang an

Der Lubawitscher Rebbe gibt einen tiefen Einblick in die sieben Arten und ihre Beziehung zum neuen Jahr für Bäume am 15. Schewat:

Im Allgemeinen können die sieben Arten in zwei Arten unterteilt werden: 1) Getreide; und 2) Früchte von Bäumen. Getreide ist für den Unterhalt notwendig. Früchte hingegen sind nicht notwendig, machen dem Leben aber Freude. Beide sind wichtig, und deshalb sind beide im Segen für das Land Israel enthalten.

Im spirituellen Sinne enthält das „Israel“ unserer Seele auch diese beiden Elemente, Notwendigkeit und Vergnügen. Am 15. Shevat, dem neuen Jahr für Bäume, essen wir normalerweise von allen sieben Arten, aber wir feiern die fünf Früchte, die auf Bäumen wachsen (Vergnügen), noch mehr als die Körner (Notwendigkeit).

Die Lehre für uns ist, dass ein Mensch, selbst wenn er sich in einem frühen Stadium des spirituellen Wachstums befindet (dh auf der Ebene der Bäume und aller wachsenden Dinge), bereits das Ziel haben muss, G-tt mit aller Kraft zu dienen. ”, Die die allumfassenden Eigenschaften von Begehren und Vergnügen beinhaltet. Denn der jüdische Gottesdienst kann nicht rein mechanisch oder intellektuell sein. Nur wenn der Dienst an G-tt wirklich angenehm ist, kann er wirklich vollständig sein.

Das Neue Jahr für Bäume lehrt uns, dass wir uns von Anfang an aufmachen müssen, G-tt mit allen sieben göttlichen Attributen zu dienen. Jeden Morgen, wenn wir unseren Tag beginnen, müssen wir uns entschließen, G-tt nicht nur auswendig und notwendig zu dienen, sondern mit Vergnügen - und alles zu geben, was wir haben.7

Empfohlen

Wer war der Chofetz Chaim?
2019
Umzug in ein neues Zuhause
2019
Text der Ketuba
2019