Warum ist der Olivenzweig ein Symbol des Friedens?

Der Ölzweig in der Bibel

Lange bevor die alten Griechen den Ölzweig als Symbol für Frieden und Sieg benutzten, schrieb die Bibel, dass die Taube der Arche einen Ölzweig brachte, um zu signalisieren, dass die Große Sintflut geendet hatte. Folgendes ist passiert:

Nach der großen Sintflut schickte Noah Vögel aus der Arche, um zu sehen, ob das Wasser zurückgegangen war. Zuerst schickte er einen Raben, aber er fand keinen Platz zum Ausruhen und kehrte zur Arche zurück. Dann schickte er eine Taube, aber der Vogel kehrte ebenfalls zurück. Dann, am 301. Tag der Großen Sintflut, sandte Noah die Taube erneut. Die Taube blieb den ganzen Tag weg, und dann kam die Taube am Abend zu ihm herein, und siehe, in ihrem Mund war ein Olivenblatt abgepflückt; und Noah wusste, dass das Wasser von der Erde abgeflossen war. “

Warum eine Olive?

Oliven sind winterhart

Einige erklären, dass Olivenbäume sehr winterhart sind und daher extremen Bedingungen standhalten. Obwohl das Laub die Flut nicht überstehen konnte, hat es der Olivenbaum selbst getan. So zeigte die Taube, die den Olivenzweig zurückbrachte, an, dass das Hochwasser genug zurückgegangen war, damit die Blätter wieder zu wachsen begannen.2

Nun ist die Bibel in ihren Worten sehr sparsam. Der Vers hätte genügen können, uns mitzuteilen, dass die Taube mit Blättern zurückkehrte, ohne die Art zu spezifizieren. Was ist die tiefere Bedeutung des Olivenzweigs und warum müssen wir wissen, dass die Taube ihn in ihrem Mund hielt?

Bitter ist besser

Rabbi Shlomo Yitzchaki (der wichtigste biblische Kommentator, bekannt als Raschi, 1040-1105) zitiert die folgende Lehre aus dem Talmud: 3 „Die Taube sagte:‚ Besser, mein Essen sei so bitter wie eine Olive aus G-ttes Händen und nicht so süß wie Honig aus den Händen von Fleisch und Blut. '“4

Wie der Lubawitscher Rebbe, Rabbi Menachem M. Schneerson, erklärt, lehrt uns der Ölzweig, dass wir G-tt vertrauen sollten, anstatt auf die Verheißungen des Friedens durch den Menschen zu vertrauen. Auch wenn es im Moment ein bisschen "bitter" erscheinen mag, ist es letztendlich dieses Versprechen und Bündnis, das sich durchsetzen wird.

Die wahre Symbolik des Olivenzweigs unterscheidet sich daher stark von der herkömmlichen Vorstellung, dass er eine „friedliche neue Welt“ symbolisiert. 5 (Obwohl der Olivenzweig als Symbol des Friedens aus der Bibel zu stammen scheint, war er historisch nie von den Juden als solche benutzt.)

Diese Lektion war besonders nach der großen Sintflut von Bedeutung, als die Menschen auf der Grundlage gegenseitiger Zusammenarbeit den Wiederaufbau der Zivilisation antraten, sich aber schließlich mit dem Bau des Turms von Babel gegen G-tt auflehnten und sich über das ganze Land verteilten. Auch in unserer Zeit dürfen wir, wenn wir zusammenarbeiten, um den Frieden zu fördern, dies nicht aufgrund unseres Vertrauens in die Menschheit über G-tt tun.

Wenn wir nicht auf den Menschen, sondern auf G-tt vertrauen, wird die Ära des wahren Friedens mit dem Kommen von Moshiach eingeläutet - vielleicht wird es in unseren Tagen schnell gehen!

Empfohlen

Wer war der Chofetz Chaim?
2019
Umzug in ein neues Zuhause
2019
Text der Ketuba
2019