Warum bei einer jüdischen Hochzeit ein Glas zerbrechen?

Frage:

Ich verstehe, dass ich am Ende der Hochzeitszeremonie ein Glas mit dem Fuß zerbrechen werde, um an die Zerstörung des Tempels in Jerusalem vor etwa 2.000 Jahren zu erinnern. Dies war in der Tat ein bedeutendes Ereignis in der jüdischen Geschichte, aber es scheint für mich keine Relevanz zu haben. Was hat ein zerstörtes Gebäude mit meiner Hochzeit zu tun?

Antworten:

Die Zerstörung des Heiligen Tempels hat äußerste persönliche Relevanz. Es ist dir passiert. Es ist wahr, dass das Zerbrechen des Glases in erster Linie an den Fall Jerusalems erinnert; es ist jedoch auch eine Erinnerung an eine weitere katastrophale Erschütterung - die Ihres eigenen Tempels, Ihrer Seele.

Bevor du geboren wurdest, waren du und dein Seelenverwandter eine einzige Seele.

Dann, als Ihre Zeit, diese Welt zu betreten, näher rückte, zersplitterte G-tt diese einzelne Seele in zwei Teile, einen Mann und eine Frau. Diese beiden Halbseelen wurden dann mit der Mission geboren, sich zu finden und wieder zu vereinen.

Zu dieser Zeit schien die Trennung tragisch und unverständlich. Warum Fragmentierung erstellen, wo es einmal Fertigstellung gab? Warum etwas kaputtmachen, damit es repariert werden kann? Und wenn Sie zusammen sein sollten, warum hat G-tt Sie dann nicht zusammen gelassen?

Unter der Chupa, dem Hochzeitsdach, können diese Fragen beantwortet werden. Mit der Heirat kommen zwei Hälften wieder zusammen, um sich nie wieder zu trennen. Darüber hinaus können Sie auf die schmerzhafte Erfahrung der Trennung zurückblicken und sie tatsächlich feiern. Im Moment ist klar, dass die Trennung Sie näher gebracht hat, als Sie es sonst gewesen wären.

Ironischerweise war es nur möglich, sich als Individuum zu entwickeln, zu reifen und zu wachsen, indem man auseinandergerissen wurde und ein Leben getrennt voneinander führte. Ihr Zusammenkommen war etwas, das Sie erreichen und auswählen mussten, und deshalb wird es zutiefst geschätzt. Mit der freudigen Wiedervereinigung bei der Hochzeit wird klar, dass Ihre Seele nur gespalten wurde, um sich wieder zu vereinen und eins auf einer höheren und tieferen Ebene zu werden.

Und so zerbrechst du ein Glas unter der Chupa und sagst sofort den Glückwunsch von „Mazel Tov!“. Denn jetzt, im Nachhinein, ist sogar das Aufspalten von Seelen Grund zur Freude, denn es gab deiner Verbindung die Möglichkeit für echte Tiefe und Bedeutung .

Wir sehen eine parallele Geschichte in der Zerstörung des Tempels in Jerusalem.

Der Tempel war nicht nur ein Gebäude; es war der Treffpunkt von Himmel und Erde, von Ideal und Real, von G-tt und Schöpfung. Als der Tempel verloren ging, war auch die offene Beziehung zwischen G-tt und der Welt verloren. Unsere Seelen wurden von unserem Seelenverwandten weggerissen.

Das einzige Gegenmittel gegen die Fragmentierung ist die Einheit. Und die tiefste Einheit wird bei einer Hochzeit erlebt. Jede Hochzeit ist eine Heilung, eine Heilung einer zersplitterten Seele, ein Wiederaufbau Jerusalems in Miniatur. Unsere Weisen lehren uns: „Wer mit einer Braut und einem Bräutigam feiert, tut so, als würde er eine der Ruinen Jerusalems wiederaufbauen.“ Wenn Seelenverwandte in einer heiligen Ehe wiedervereinigt werden, entsteht eine Energie der Liebe und der Einheit, die die Welt erhebt und bringt Es ist einen Schritt näher gekommen, um die zerbrochene Beziehung zu G-tt wieder herzustellen.

Sie sehen, Ihre persönliche Geschichte und die Geschichte der Zerstörung Jerusalems sind untrennbar miteinander verbunden. Die Erschütterungen, die Jerusalem widerfahren sind, sind deiner Seele zugestoßen, und die Freude, die du jetzt erlebst, wird eines Tages auch von Jerusalem erfahren werden.

Eines Tages, wenn der Tempel wieder aufgebaut wird, werden sich unsere Seelen mit G-tt, unserem Seelenverwandten, in einer wahren Beziehung wiedervereinigen, die wir zusammen aufgebaut haben. Wir werden nicht länger um die Zerstörung trauern, aber rückblickend werden wir endlich ihren Zweck verstehen und wir werden feiern.

Sogar das Erschüttern wird dann den Segen von „Mazel Tov“ verdienen.

Sie wundern sich vielleicht auch

Warum trägt eine Braut einen Schleier?

Warum stehen jüdische Hochzeiten unter einem Chupah-Baldachin?

Ist eine "Double Ring" -Hochzeitszeremonie koscher?

Weitere Informationen zu den Hochzeitsritualen finden Sie auf unserer Website für jüdische Hochzeiten.

Empfohlen

Wer war der Chofetz Chaim?
2019
Umzug in ein neues Zuhause
2019
Text der Ketuba
2019