Über Chabad-Lubavitch

Was ist Chabad?

Was ist Chabad-Lubavitch? Chabad-Lubavitch ist eine bedeutende Bewegung in der jüdischen Mainstream-Tradition, deren Wurzeln in der chassidischen Bewegung des 18. Jahrhunderts liegen. Im zaristischen und kommunistischen Russland führten die Führer von Chabad den Kampf um das Überleben des Thora-Judentums an und sahen sich häufig mit Gefangenschaft und unerbittlicher Verfolgung für ihre Aktivitäten konfrontiert. Nach

Das Chabad-Haus

Ein Chabad-Haus ist im wahrsten Sinne des Wortes ein jüdisches Gemeindezentrum - das Nervenzentrum aller Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeitsaktivitäten der Chabad-Lubavitch-Schule, die den Bedürfnissen der gesamten jüdischen Gemeinde, von Jugendlichen bis zu älteren Menschen, dient alle dazwischen. Der R

Tora-Lehrer der Welt

Stellen Sie viele Schüler auf. - Ethik der Väter Thora-Stipendium: In der Welt des Tora-Lernens, des Tora-Wissens und der Tora-Forschung ist Chabad-Lubavitch herausragend. Seine hochrangigen Jeschiwoten und seine Kolel- Institutionen sind für ihre herausragenden wissenschaftlichen Standards bekannt. J