Ein gebrochener Geist

Vor dreizehn Jahren verliebte sich mein ältester Sohn Matthew in ein wundervolles Mädchen und bat sie, seine Frau zu sein.

Sie war eine klassische Schönheit, groß und schlank mit langen dunklen Haaren und bernsteinfarbenen Augen. Wir haben uns sofort mit diesem lebhaften, liebenswerten Mädchen verbunden und sie in unserer Familie willkommen geheißen.

Sie sagte, Stimmen sagten ihr, sie solle mich töten ...

Es war eine schöne, traditionelle Hochzeit, und wir hatten die Freude, unseren Sohn, einen hübschen Bräutigam, mit seiner Braut unter der Chupa, dem Hochzeitsdach, stehen zu sehen

Es war eine Märchenhochzeit.

Es war eine Albtraumehe.

Vier Monate nach der Hochzeit klingelte mein Telefon um 3 Uhr morgens. Jede Mutter wird Ihnen sagen, dass, wenn Ihr Telefon morgens um diese Zeit klingelt, Ihr Herz einen Schlag auslöst und Sie sich beeilen, um zu antworten und die ganze Zeit zu beten, dass der Anruf nicht erfolgt schlechte Nachrichten.

Es war Matt; Er war mit seiner Braut in der Notaufnahme. "Was ist los mit dir?" Ich fragte. "Ich kenne Mama nicht, sie hat sich in letzter Zeit sehr seltsam verhalten und dann ist sie heute Abend einfach rausgeflippt. Sie sagte, die Stimmen sagten ihr, sie solle mich töten, sie schlug mir mit einem Aluminiumschläger ins Gesicht."

Am Ende meines Telefons herrschte völlige Stille. Ich hatte sie seit der Woche ihrer Hochzeit nicht gesehen. "Matt geht es dir gut?" Matt hatte einen fiesen Knoten auf der Wange, doch sein Kopf wurde nicht ernsthaft beschädigt. Es war sein gebrochenes Herz.

In den ersten Monaten meiner Ehe hatte mein Sohn ein tragisches Geheimnis verborgen. Er sah hilflos zu, wie seine schöne Frau allmählich in den Wahnsinn versank.

Geisteskrankheiten werden stark missverstanden und sind schwer zuzugeben. Obwohl es so schwächend ist wie jede ernsthafte körperliche Krankheit, machen es Verlegenheit und Verleugnung zu einer Schrankepidemie. Während niemand ein Problem damit hat, zuzugeben, dass er ein gebrochenes Bein hat, ist es viel schwieriger, zuzugeben, dass ein Teil seines Gehirns oder seiner emotionalen Fähigkeiten gebrochen ist. Die unangenehme Stille, die Geisteskrankheiten umgibt, lässt den Leidenden (und den Leidenden) wenig Ressourcen. Matt konnte nicht wissen, was mit Denise los war und wo er Hilfe holen sollte.

Wie stellt der Durchschnittsmensch ohne berufliche Beteiligung fest, ob jemand, den er kennt, klinisch oder nur wegen eines schlechten Tages depressiv ist? Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden, sind manchmal die letzten, die bemerken, dass etwas ernsthaft falsch ist. Je tiefer der Betroffene in eine Depression versinkt, desto weniger kann er sein eigenes Verhalten rational beurteilen. Die Warnzeichen werden ignoriert.

Als Denise endlich eine professionelle Behandlung erhielt, wurde bei ihr eine manisch depressive, schizophrene Persönlichkeit diagnostiziert. Sie verbrachte mehrere Monate auf einer Station für Patienten, die eine Gefahr für sich selbst oder andere darstellten. Sie erhielt Antipsychotika, Antidepressiva und psychiatrische Interventionen. Leider schien keiner der traditionellen Ansätze zu helfen. Alles, was von Matts schöner Braut übrig blieb, war eine medizinische Hülle eines Menschen, dessen Gehirn einen Kurzschluss hatte und dessen Seele sich irgendwie getrennt hatte. Ihr Gesicht war hager, ihre Augen waren heilig. Ihre Hände zitterten unkontrolliert. Sie schien keinen Augenkontakt zu haben und die wenigen Worte, die sie sprach, waren verschwommen und unverständlich.

Verlegenheit und Verleugnung machen es zu einer Schrankepidemie Schizophrenie ist eine der schwersten und gefährlichsten Erkrankungen des Gehirns. Es scheint im frühen Erwachsenenalter zu zuschlagen und es ist wahrscheinlich, dass Denise von dieser Krankheit befallen war, noch bevor sie und mein Sohn sich trafen. Unbehandelt verschlimmert sich die Krankheit mit der Zeit und kann Halluzinationen, Wahnvorstellungen, Paranoia und einen Mangel an normalen Emotionen auslösen. Es kann eine tiefgreifende Behinderung sein und die Behandlung ist nicht immer effektiv.

Im Laufe der Jahre haben wir Denise dabei beobachtet, wie sie Phasen der "Normalität" durchlief, als der Cocktail, den sie zu dieser Zeit einnahm, sie zu uns zurückzubringen schien. Aber selbst in dieser Zeit erlitt sie kurze Wutanfälle, die zu Gewalttaten führten.

Dann, eine Nacht ungefähr drei Jahre nach ihrer Diagnose, verließ Denise ihre Wohnung und verschwand. Da sie erwachsen war und freiwillig gegangen war, suchte die Polizei nicht aggressiv nach ihr. Die Tatsache, dass sie schwer psychisch krank war, schien keine Rolle zu spielen. Leider betrifft der Mangel an angemessener Aufklärung in Bezug auf psychische Erkrankungen die gesamte Gesellschaft. Wir stellten fest, dass sogar die Polizei das Gefühl hatte, dies sei ihr Problem oder unser Problem. Die traurige Realität ist, dass eine Person, die an einer Geisteskrankheit leidet, das Problem aller ist. Diese Person ist nicht nur eine Gefahr für sich selbst, sondern oft auch eine Gefahr für die gesamte Gesellschaft.

Denise zu finden war im Grunde der Familie überlassen. Matt versuchte, eine Haltung der Hoffnung beizubehalten, aber ich sah zu, wie er sich auflöste. Wer kann die Tiefe seiner Angst kennen. War sie in Sicherheit? Lebte sie überhaupt? Die Suche dauerte zwei lange Jahre. Matt bereiste das ganze Land, um sich vielversprechende Sichtungen anzusehen. Jedes Mal, wenn die Leiche einer nicht identifizierten Frau entdeckt wurde, beeilte er sich, Denise's Poster und Beschreibung an die Detectives zu faxen, die den Fall bearbeiteten. Jedes Mal, wenn er dies tun musste, wurde Matts Hoffnung, Denise lebend zu finden, schwächer.

Dann klingelte eines Morgens das Telefon. Ein Fremder war am anderen Ende der Leitung. "Kennen Sie eine Dame namens Denise?" er hat gefragt. Mein Herz raste. "Ja! Ist sie da, ist sie bei dir?" Der Mann hatte sie über tausend Meilen entfernt auf einer Bank an einer Bushaltestelle schlafend gefunden.

"Ich habe ihren Führerschein und ein Stück Papier mit Ihrer Telefonnummer."

"Schauen Sie sich das Bild auf dem Führerschein an, ist es sie?"

"Ja Ma'am, es ist definitiv sie."

"Kann ich mit ihr sprechen?"

Zum ersten Mal seit 2 Jahren hörte ich ihre Stimme. Es war schwach und ihre Worte waren verstümmelt. "Mama, ich bin in den Laden gegangen und habe meinen Weg zurück nicht gefunden." Sie hatte keine Ahnung, dass sie über zwei Jahre gegangen war. Der Mann, der sie gefunden hatte, half mir beim Kauf eines Nonstop-Flugtickets und wir trafen sie am Flughafen. Als sie das Flugzeug verließ, trug sie einen schmutzigen Kissenbezug, der alles enthielt, was sie besaß. Matt packte sie und schluchzte, sie stand fast regungslos da. Sie hatte auf der Straße gelebt. Sie hat uns nie erzählt, wie sie überlebt hat. Diese zwei Jahre waren nichts als eine Unschärfe.

Denise verließ ihr Haus und verschwand

Denise wurde wieder ins Krankenhaus eingeliefert. Sie hat mehr als sechs der letzten 13 Jahre entweder vermisst oder im Krankenhaus verbracht. Ihre guten Jahre waren mit Anfällen von Gewalt verstreut. Trotzdem dachte Matt kein einziges Mal an eine Scheidung. Als sie zu Hause war, war Matt ein pflichtbewusster Ehemann. Als sie vermisst wurde, suchte er nach ihr. Als sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde, besuchte er sie regelmäßig und nahm an allen angebotenen Therapien teil. Er hat sie nie aufgegeben.

Während ihrer Ehe wurde ein Kind geboren. Das Baby wurde während einer der helleren Perioden ihrer Mutter gezeugt und für die ersten 18 Monate des Lebens meiner Enkelin hatte sie eine wundervolle, aufmerksame Mutter. Leider sollte dies nicht von Dauer sein. Vor drei Wochen, um drei Uhr morgens, ging Denise in die Nacht hinaus und in ihre Welt der Täuschung, wobei sie ihren Ehemann und ihr Baby zurückließ. Diesmal reagierte Matt völlig anders. Obwohl es die schwierigste Entscheidung war, die er jemals getroffen hat, ist er fest entschlossen, sein Baby nicht in Gefahr zu bringen, auch wenn dies bedeutet, dass er nicht bei seiner Mutter bleiben kann. Er ging sofort vor Gericht und erhielt einen Sorgerechtsbefehl für das Baby. Jetzt denkt er zum ersten Mal über eine Scheidung nach.

Obwohl dies nicht das Ergebnis ist, für das wir alle gebetet haben, kann ich ihn nur unterstützen, egal was er letztendlich entscheidet. Während wir weiterhin versuchen, Denise zu helfen, haben wir gleichzeitig ein Baby, das beschützt werden muss. Die Tora lehrt, dass ein Elternteil seinem Kind gegenüber eine große Verantwortung trägt. Matt nimmt das sehr ernst.

Auch wenn die Ehe nicht gerettet werden kann, hoffen und beten wir, dass wir Denise helfen können und dass sie in der Lage ist, zu heilen. Nach dem Judentum gibt es auch ein geistiges Gegenstück, wenn es etwas gibt, das uns physisch betrifft (entweder unseren Körper oder unseren Geist). Das Ziel ist es, nicht nur die physische oder mentale Quelle ihrer Krankheit zu erschließen, sondern gleichzeitig einen spirituellen Weg zu finden, um daran zu arbeiten.

Eine Sache, die am meisten gefehlt hat, ist, dass Denise nicht gewollt hat und sicherlich die Krankenhäuser nicht darauf gedrängt haben, dass sie eine Beratung oder Diskussion mit einem Rabbiner oder jemandem hat, um ihr eine jüdische Perspektive und Unterstützung anzubieten. Die Psychiatrie scheint die spirituellen Aspekte von psychischen Erkrankungen zu ignorieren. Und doch war es der Glaube, der es unserer Familie ermöglicht hat, die letzten dreizehn Jahre zu ertragen. So seltsam es auch klingen mag, ihre Krankheit hat mein Vertrauen in G-tt gestärkt. Ich ging von einer netten Frau, die nur an hochheiligen Tagen in der Synagoge auftauchte, zu einer Frau, die täglich durch Gebet und Anbetung mit G-tt in Verbindung steht. Die Krankheit von Denise hat unser Leben verändert.

Wir haben ein Baby, das beschützt werden muss

Obwohl es alles andere als einfach war, habe ich miterlebt, dass Glaube und Überzeugung uns geholfen haben, zu wissen, dass wir diese Welt nicht führen und dass es Gründe und einen Zweck für das gibt, was wir sehen. Und obwohl wir nicht verstehen, warum wir alle leiden mussten, wissen wir doch, dass G-tt Denise in endlosen Situationen beschützt hat.

Obwohl Denise monatelang ziellos durch die Straßen gewandert ist, erinnert sie sich nicht an körperliche Schäden und hat es immer geschafft zu überleben.

In der Zwischenzeit beten wir, dass G-tt sie weiterhin beschützt und ihr klar macht, dass sie Hilfe braucht und sich selbst helfen muss. Wir haben sie Seinen mächtigen Händen anvertraut und beten für den Tag, an dem alles Leiden aufhören wird. In der Zwischenzeit kommen wir verwirrt auf ihn zu und fragen: "Warum?" Warum leidet ein so schönes Mädchen unter einem Leben mit einem gebrochenen Verstand und einer gequälten Seele?

Wir wissen nicht unbedingt genug, um die Antwort zu verstehen. wir müssen jedoch glauben und uns genug sorgen, um die Frage zu stellen. "

-------------------------------------------------- ------------------

Autorenpostkript vom 26.05.06

Für jeden, der denkt, G-tt hört nur auf Gebetsformeln und nicht auf die individuellen Schreie unseres Herzens, ist dies ein Beweis dafür, dass sie falsch sind. Er hört und er antwortet!

Eine örtliche Nervenheilanstalt rief meinen Sohn an und sagte, Denise sei die ganze Zeit dort gewesen, als sie vermisst wurde. Dieses Mal war sie klar genug, um sich in eine Einrichtung zu begeben. Sie rief meinen Sohn nicht an (oder ließ sich vom Krankenhaus benachrichtigen), weil sie wegen ihres Zustands mit einem Baby auf dem Bild in Konflikt geriet. Wieder ein Zeichen, dass sie gelernt hat, den Beginn einer ernsten Situation zu erkennen.

Die Psychiaterin ist der Ansicht, dass sie möglicherweise auf dem Weg zu einer besseren Lösung mit neuen Medikamenten ist, die während ihrer Entbindung sehr wirksam waren. Matt wird sich nicht von ihr scheiden lassen - er kann es nicht - aber er trifft alle Vorkehrungen für die Sicherheit des Babys und behält das alleinige Sorgerecht. Baby und Mama sind zu Besuchen wiedervereinigt worden und es war, in den Worten meines Sohnes, "Magenschmerzen". Das Baby sprang einfach in ihre Arme und legte ihren kleinen Kopf auf ihre Brust und ließ nicht los. Ich habe Denise nach Shabbos gesehen, wir hatten einen guten Schrei - schließlich ist sie meine Tochter, seit sie erst 19 war und sie hat keine eigene Mutter oder keinen eigenen Vater.

G-t, es könnte ein besseres Ergebnis geben, als wir befürchtet hatten.

Leah

Empfohlen

Die Töchter von Zelophehad
2019
Ehemann will keine Kinder
2019
Jüdische Musik & Gesang
2019